Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Betty’s Best und dessen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.
 
2. Zustandekommen des Vertrages
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei www.bettys-best.de aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und die Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen.
 

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

3.1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
-an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
-an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;
-an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Betty's Best, Birte Nöding, Alter Berner Weg 69, 22393 Hamburg, Telefaxnummer: 0049-40-64423809, Telefonnummer: 0049-40-63918392, E-Mail-Adresse: info@bettysbest.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
3.2. Widerufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
3.3. Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

-zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
-zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
-zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
-zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

-zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
-zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
-zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 
4. Gewährleistung und Haftung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Paketdienstes. Eine Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.  Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 
5. Preise und Versandkosten
Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Wir liefern mit DPD oder einem anderen Anbieter unserer Wahl. Die genaue Höhe der Versandkosten entnehmen Sie bitte unseren Lieferbedingungen.
 
6. Lieferbedingungen
6.1. Lieferfristen
Die Zustellung wird in aller Regel durch unseren Vertragspartner innerhalb von 2 Tagen zugesichert. Gefrorene Fleischartikel werden Montag bis Mittwoch, per Express auch Donnerstag versendet. Bestellungen, die bis 17.00 Uhr eingehen werden am darauffolgenden Tag versendet, sofern die Bezahlung mit PayPal erfolgt. Anderweitig werden Bestellungen umgehend nach Zahlungseingang versendet. Durch Feiertage kann sich der Tag der Versendung nach vorn oder hinten verschieben. Insbesondere wegen der leichten Verderblichkeit von Fleischprodukten, empfehlen wir, an diesem Tag die Ware persönlich entgegen zu nehmen. Wir haften nicht für mögliche Qualitätsverluste, wenn die Ware bei dem ersten Zustellversuch nicht angenommen wird. Sollte die persönliche Anwesenheit nicht möglich sein, kann hier eine dauerhafte Abstellerlaubnis erteilt werden. Eine dauerhafte Abstellerlaubnis wird einmalig erteilt und gilt auch für Folgelieferungen. Durch das Erteilen einer Abstellerlaubnis geht das Risiko eines Verlustes auf den Empfänger über.

6.2.
Liefermengen
Dieses betrifft nur das Tiefkühlprodukt Betty’s Best. Aufgrund der speziellen Isolierverpackungen können optimalerweise eine Menge von 20 bis 52 Artikel à 500 g pro Isolierbox verschickt werden. Eine Lieferung unter 20 Artikeln ist leider nicht möglich.

6.3.
Lieferkosten
Innerhalb Deutschlands berechnen wir bis zu einem Gewicht von 12,5 kg EUR 6,50 pro Bestellung.
Ausgenommen hiervon ist das Tiefkühlprodukt Betty’s Best.
Die Lieferung von Trockenfutter erfolgt ab 12,5 kg pro Bestellung versandkostenfrei.
Versandkosten für Betty’s Best Tiefkühlfleisch:
Menge
Normalversand
Expressversand bis 18 Uhr
10-15kg
8,- EUR
13,- EUR
15,5-25kg
9,50 EUR
14,50 EUR
25-50kg
19,- EUR
24,- EUR
Bei der Abnahme von größeren Mengen erfragen Sie bitte die Kosten der 
Lieferung bei unserem Kundeservice.

7.
Liefervorbehalt
Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten

8.
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9.
Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Waren kann per PayPal, auf Rechnung oder gegen Vorkasse erfolgen. Betty’s Best behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

10.
Datenschutz
Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

11.
Bild- und Textrechte
Alle Bild- und Textrechte liegen bei Betty’s Best oder unseren Partnern. Eine Verwendung ohne schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.
Betty’s Best ist eine eingetragene Marke und unterliegt somit dem Markenrecht.

12.
Gerichtsstand, Unwirksamkeit
Bei Verträgen mit Kaufleuten im Sinne des Handelsgestzbuches, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechlichem Sondervermögen wird als Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten der Sitz des Verkäufers vereinbart.
Durch etwaige Unwirksamkeiten einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

13.
Betreiber des Webshops
Betty’s Best
Birte Nöding
Alter Berner Weg 69
22393 Hamburg
 

14.
Kundenservice
Unseren Kundenservice erreichen Sie unter Tel: 040-63918394

 

Zurück